Zertifikatslehrgang Fachbauleiter und Obermonteur

Institut Perspektive Handwerk bietet Lehrgang „Fachbauleiter und Obermonteur“ an – neuer Standard in der Handwerker Qualifikation


Mannheim, 27.09.2022 – Das Institut Perspektive Handwerk (IPH) bietet als erste Organisation einen Zertifikatslehrgang Fachbauleiter und Obermonteur in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Rhein Neckar an. Das Institut schließt mit diesem Lehrgang damit die Lücke zwischen einem Gesellen und dem Meister.

Bislang haben Betriebe gute Fachkräfte aus eigenen Reihen selbst zum Fachbauleiter oder Obermonteur ernannt. Mit der Position als Fachbauleiter oder Obermonteur gehen jedoch neue Aufgaben einher, welche diese bislang nicht gelernt haben. So gilt es, u.a. Mitarbeiter zu führen, intensiver und verbindlicher mit Kunden und der eigenen Verwaltung zu kommunizieren, zusätzliche Regeln und Gesetze zu kennen und Projekte zu koordinieren.

Dieses lernen die Teilnehmer im Rahmen von zehn Präsenztagen plus einem Online Reflexions- und Vertiefungstermins. Offene Seminare mit zwei Blöcken á fünf Tagen werden regelmäßig an verschiedenen Orten in Deutschland angeboten. Aktuelle Termine finden sich unter www. www.institut-perspektive-handwerk.de und www.fachbauleiter.de. Der Lehrgang kann auch firmenintern durchgeführt werden. Dabei sind die Termine individuell abstimmbar.

Handwerker in Ausbaugewerken haben somit eine weitere Qualifikationsmöglichkeit auf ihrem Karriereweg, die neue Perspektiven ermöglicht. Sie steigern damit ihren eigenen Wert und den ihres Unternehmens. Die Unternehmen positionieren sich mit dem Angebot der Zusatzqualifikation ihrer Mitarbeiter als attraktiver Arbeitgeber. Sie profitieren darüber hinaus in vielfacher Hinsicht: Mit ihren Fachbauleitern und Obermonteuren wird die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt, unternehmerisches Denken und Selbstverantwortung gefördert, Abläufe werden besser verstanden und angenommen, Gefahren können besser abgewendet werden, Projekte werden besser koordiniert, es werden wertvollere Zusatzaufträge generiert und Missverständnisse vermieden.

Handwerksfirmen erfolgreich in die Zukunft zu führen, das ist die Mission des Institut Perspektive Handwerk.

 

Über das Institut Perspektive Handwerk

Das Institut Perspektive Handwerk (IPH) ist die zentrale Anlaufstelle für Fachunternehmen und Unternehmen mit Ausbaugewerken, die ihre Mitarbeiter und ihren Betrieb weiterentwickeln möchten. Neben der Unternehmensberatung und Personalentwicklung ist Qualifikation von Handwerkern und Monteuren zum Fachbauleiter und Obermonteur ein wesentliches Angebot der IPH, Handwerks- und Montageunternehmen noch erfolgreicher zu machen und deren Mitarbeitern berufliche Perspektiven zu ermöglichen.

Kontakt

PG Perspektivgeber GmbH - Institut Perspektive Handwerk, Ziegelhüttenweg 9, 68199 Mannheim

Dirk Abel – Mail: dirk.abel(at)perspektivgeber.com – Tel.: +49 151 203 190 21

www.institut-perspektive-handwerk.de / www.fachbauleiter.de